Vogelkartierung Bertoldsheim

2015 Bertoldsheim (15 km östl. Donauwörth): Flutpolder an der Donau

Das Wasserwirtschaftsamt Ingolstadt plant die Errichtung eines Flutpolders zwischen Marxheim und Bertoldsheim. Weite Teile der potentiell überschwemmten Fläche sind Auwälder und im FFH-Gebiet 7232-301 „Donau mit Jurahängen zwischen Leitheim und Neuburg“ enthalten. Zum Raumordnungsverfahren sollen im Offenland Vögel und speziell der Kammmolch kartiert werden.

Bearbeiter: R.Engelschall, W.Weiner

  • Sommer 2015: Tag- und Nachtkartierungen.
  • April 2015: Beginn der Geländezeit.
  • Landkreise DON+ND (TK-25: 7231.4, 7232.3).

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.